Über Goldrausch-tanzt!


Goldrausch-tanzt! - das sind Frauen und Männer über 55, die sich über Bewegung und Tanz mit sich selbst und den Veränderungen im Alter auseinander setzen.

Wir verstehen unser Älterwerden als Ressource und nicht als Defizit und loten unsere neuen Grenzen in künstlerischen Prozessen aus. Der Tanz, die Bewegung ist unser Hauptmotor in diesen spielerischen Recherchen. Wer sind wir jetzt? Wie viele Identitäten aus unserer gelebten Biographie sind über Körpersprache noch zugänglich? An was erinnert sich die Psyche nicht mehr, aber der Körper umso intensiver? Solche und andere Aspekte sind unsere Motivation an dem wundervollen Projekt dranzubleiben.

Die Choreografin und künstlerische Leiterin der Tanzgruppe, Nicole Berndt-Caccivio und Sonja Wenger erzählen, warum Goldrausch-tanzt! sie bewegt.

 

Nica Nica
„Choreografien entstehen aus der Beobachtung in der U-Bahn, in Cafés, meiner eigenen Person ... .
Ich habe immer getanzt, seit Kind, ... bin ich mit dem Älterwerden konfrontiert, seit ich Mitte 20 bin, da gehörte ich schon nicht mehr zu den jungen Tänzerinnen, ... .
Das Thema Älterwerden, ... ein aktuelles Thema, ... der Mensch wird immer älter.
Das Ziel das ich habe, ... dass meine Frauen physisch und psychisch in Bewegung bleiben.“

Video
 
 

Sonja Sonja
„Vielfältige Möglichkeiten, eigene Bewegungen zu erleben, ...  tolle Choreografien, die herausfordern, uns an Grenzen bringen, ... am Schluss von allem steht immer auch der Tanz.“
Video
 
 

Facts and Figures

Kontakt

Künstlerische Leiterin

Nicole Berndt-Caccivio
Aegertenstrasse 10
CH-2503 Biel-Bienne
 076 779 22 95
nicolec@gmx.net
Facebook

Jubiläum

Goldrausch-tanzt! feierte das 5-jährige Bestehen mit einem Jubiläumsfest am 27. Oktober 2018 im Bärtschihus in Gümligen bei Bern. Wir blickten mit unseren Gästen auf eine spannende Zeit mit vielseitigen Erfahrungen zurück.